Blaufiltergläser

Die Auswahl an Brillengläsern ist schier unendlich. Ebenso die Auswahl an Beschichtungen. Das "vernünftige" Brillengläser heutzutage entspiegelt sind, hat sich ja bereits herum gesprochen. Blaulichtfilter-Beschichtungen oder Blaulichtfilter-Gläser sind hingegen noch relativ neu. Aber alles von Anfang an. Vielleicht hast du schon einmal gehört, dass sich Sonnenlicht, aus allen Farben des Spektrums zusammen setzt. Fällt ein Lichtstrahl durch einen Regentropfen, entsteht ein Regenbogen. Der Tropfen zerlegt den Lichtstrahl in seine Farben. Dabei ist der blaue Lichtanteil der energiereichste. Ein "Extrembeispiel" ist UV-Licht. UV-Licht ist so energiereich dass wir davon einen Sonnenbrand bekommen. Ganz so viel Energie hat das blaue Licht zwar nicht, dennoch kann es durch blaues Licht zu einem gestressten Auge kommen. Wo findest du nun das blaue Licht. Eigentlich immer und überall. Besonders bei Bildschirmen, PC, Tablet, Handy und bei LED Beleuchtung. Wenn du viel Zeit am Bildschirm verbringst, sind Brillengläser mit Blaulichtfilter eine vernünftige Investition. Doch Blaulichtfiltergläser können noch mehr, denn blaues Licht reduziert unseren Kontrast. Reduzieren wir das blaue Licht, erhöht sich der Kontrast. Das ist doch genial! Beim Blick durch Blaulichtfilter-Gläser wirst du deine Umgebung etwas "gelblicher" wahrnehmen. So als ob die Sonne scheint, nur eben auch wenn's bewölkt ist! Und der letzte Punkt warum Blaulichtfilter eine Empfehlung sein können: Blaues Licht kann unseren Schlaf stören, da es die Produktion von Melatonin hemmt. Melatonin ist unser Schlafhormon, welches wir für erholsamen Schlaf benötigen. So, jetzt musst du dich entscheiden... Wird deine neue Brille einen Blaulichtfilter haben oder nicht? Wir freuen uns auf dich und beraten dich gerne!


Optische Sportbrillen

Mit optischen Clip, Direktverglasung, mit Wechselscheiben oder gleich Vario? Wer bitte soll sich da noch auskennen? Wir! Aber alles von Anfang an. Brillenträger kennen das Problem. Die "normale Brille" rutscht beim Sport, sie schützt nicht ausreichend vor Wind, Sonne und "Mücken" oder sieht einfach nicht cool genug aus um zu deinem Sportequipment zu passen. Zum Glück bieten wir alle Lösungen die es am Sportbrillenmarkt gibt und führen dabei alle TOP-Brands wie Oakley, Evil Eye, gloryfy, UVEX, J.Athletics und viele mehr. Sportbrillen haben eine stärkere Krümmung als normale Brillen. Diese Krümmung sorgt für deinen optimalen Schutz, doch genau diese Krümmung macht die optische Verglasung von Sportbrillen etwas aufwändiger. Für die optische Verglasung bieten sich einerseits Modelle mit einem optischen Clip an. Der optische Clip wird in die Sportbrille geklickt und schon hast du auch beim Sport die Beste Sicht. Das ist dann recht praktisch, wenn du die Sportbrille einmal mit "Optik" und ein anderes Mal ohne Optik tragen möchtest. (zB wenn du auch Kontaktlinsen trägst, die aber nicht jedesmal hineingeben möchtest, dann kannst du den Clip nach belieben hinein oder auch herausklicken.) Oftmals sind die Varianten mit Clip auch bei hohen Dioptrienstärken eine gute Lösung. Zudem ist diese Variante meist die günstigere. Wenn du eher der High-End Typ bist, dann ist eine optische Direktverglasung dein Ding. Dabei werden die Gläser deiner Sportbrille direkt mit deiner Sehstärke korrigiert. Der Vorteil ist, dass du keinen zusätzlichen Clip brauchst. Das spart Gewicht , ist natürlich auch besser zu reinigen und beschlägt nicht so leicht. So die Frage der Optik wär geklärt. Wechselscheiben, Vario oder eine spezielle Tönung für meine Sportart? Für viele Sportbrillen gibt es Wechselscheiben. Zum Beispiel helle und dunkle. Die einen für Sonnenlicht, die anderen für die Dämmerung oder schlechtere Lichtverhältnisse. Wechselgläser sind in Kombination mit einem optischen Clip eine perfekte Lösung. Für optische Direktverglasungen empfehlen wir Vario Gläser. Diese passen sich jeder Lichtsituation automatisch an. Kein lästiges hin- und herklicken, und die perfekte Tönung immer dabei.Für viele Sportarten gibt es ganz spezifische Tönungen. Premium Sportbrillen wie Oakley oder evil eye, bieten spezielle Gläser, für unterschiedliche Einsatzzwecke. Bei Oakley tragen diese Gläser den stolzen Namen "Prizm" bei evil eye nennt man es "LST - Light stabilizing Technology". Dabei gibt es spezielle Gläser fürs Rennradfahren, fürs Golfen, für Schnee, usw. Die Kunst dieser Gläser ist, gewisse Farben herauszuheben. Gläser fürs Golfen heben grün hervor. Gläser fürs Rennrad fahren grau Töne und Gläser fürs Mountainbike braun-rote Töne. Wir machen das komplexe Thema einfach für dich und beraten dich gerne! Wir freuen uns auf deinen Besuch!